So bekommt man seine Buchhaltung schnell in den Griff!

Hier ein paar Tricks und Kniffe, wie man seine Einnahmen - Ausgaben Rechnung relativ rasch sehr übersichtlich hinbekommt.  

Die von meiner Seite aus beste Variante seine Buchhaltung in den Griff zu bekommen sieht so aus:  Man nehme  für die Eingangsrechnungen eine Plastik Ablage. Hier werden einmal alle Eingangsrechnungen gesammelt. Nun sollte man sie so ablegen, dass die Rechnung mit dem nächsten Zahlungsziel oben liegt. So ist gewährleistet das die Rechnungen auch fristgerecht bezahlt werden. Wenn eine offene Rechnung dann bezahlt wurde kommt diese in einen Ordner. Je nach dem wie die Rechnung bezahlt worden ist.(Kassa, Bank, Kreditkarte,) Diese Rechnungen können nun nach dem Zahlungsdatum in die entsprechenden Ordner abgelegt werden.  Bei Kreditkartenabrechnungen gilt das Datum auf der Abrechnung, nicht das Datum der Kreditkartenbelastung. Somit hat man dann schon eine Grundordnung über die sich der Steuerberater sicher freuen wird.